meindaruma

ANLEITUNG

Der Daruma ist ein japanischer Glücksbringer, der die Menschen dabei unterstützt, sich Wünsche zu erfüllen. Eine neue Liebe, das Bestehen einer Prüfung oder ein neuer Job gehören zu den Wünschen, bei deren Verwirklichung der Daruma assistieren kann – wichtig ist, dass man selbst an deren Erfüllung glaubt.

step 01
Wenn man einen Daruma bekommt, sind beide Augen leer. Damit der Daruma als Wunschassistent funktionieren kann, muss man ihm zunächst ein Auge ausmalen. Männer das linke, Frauen das rechte.
step 02
Der Daruma wird dann an einen Platz gestellt, an dem man ihn täglich sehen kann und so an seinen unerfüllten Wunsch erinnert wird.
step 03
Erst wenn sich der Wunsch erfüllt hat, darf man das zweite Auge ausmalen.

Der Daruma kann immer nur einen Wunsch erfüllen, hat man mehrere, unterschiedliche Wünsche, braucht man also auch mehrere Darumas.